Unsere Oberstufe: Jahrgangsstufen 7-10

Praxis- und Berufsorientierung

In der Oberstufe (7.-9. Klasse) leiden unsere Schüler aufgrund ihrer Perspektivlosigkeit häufig unter einer tief greifenden Schulunlust. Dies fordert von uns spezielle Angebote. Um unsere Schüler besser an die Berufswelt heranzuführen, haben wir einen „Praxistag“ eingeführt. Durch die kontinuierliche praktische Erfahrung in verschiedenen Betrieben lernen die Schüler wesentliche Schlüsselqualifikationen, wie z.B. Pünktlichkeit, Höflichkeit, Ausdauer, etc. Sie entdecken die Grenzen ihrer persönlichen Belastbarkeit und lernen, ihre Chancen realistisch einzuschätzen. So ergeben sich für die Schüler neue Chancen, ihr negatives Selbstkonzept und ihre Schulmüdigkeit zu überwinden. Neue Perspektiven tun sich für den Einzelnen auf!