M-Zweig

Der M-Zweig

An bayerischen Hauptschulen kann seit dem Schuljahr 1995/96 der mittlere Schulabschluss (Mittlere Reife) erworben werden. Der M-Zweig beginnt ab der 7. Jahrgangsstufe (M7) und endet mit einer Prüfung in der 10. Jahrgangsstufe (M10).

Die Christophorus-Schule ist die einzige Förderschule in Bayern, die dieses Schulmodell anbietet.

Im Schuljahr 2013/2014 besuchen 21 Schülerinnen und Schüler den M-Zweig.