Aufnahmebedingungen

Die Christophorus-Schule nimmt Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung nach § 19 und 20 BayEUG, die nach dem Lehrplan der Grund- und Hauptschule unterrichtet werden, auf. Ihre Schullaufbahn gestaltet sich so schwierig, dass sie an einer Regelschule auch mit mobiler sonderpädagogischer Unterstützung nicht verbleiben können. Die Schüler/innen zeigen komplexe, tief greifende Schul- und Verhaltensprobleme.

 

Schulplatzanfragen können unter 089-9914880 gestellt werden.