Marianne Strauß Stiftung

„ Nächstenliebe akzeptiert den Anderen, wie er ist. Also auch den Schwerstbehinderten, den Hilflosesten, den Unheilbaren. Er braucht kein Mitleid, sondern konkrete Hilfe für ein möglichst erfülltes Leben in seiner verengten Welt. Doch auch soziale Gesetze sind oft zu eng gefasst. Ohne private Hilfe geht es nicht.“

Marianne Strauß

 

Wir danken der Marianne Strauß Stiftung für die Spende zur Restaurierung unserer Leiern.

Der Klang der Leier schafft gerade bei Kindern, die extrem unruhig sind, Ruhe und Entspannung. In den heilpädagogischen Gruppen im Vorschulbereich werden die Leiern täglich genutzt.

 

Herzlichen Dank!